Medienmitteilung

Nationalratswahlen: Liste im Kanton Graubünden

Die SVP International ist stolz, im Kanton Graubünden ihre erste Nationalratsliste vorstellen zu dürfen. Mit Gabriella Binkert Becchetti, Paul Accola, Viktor Nell, Hansjürg Lippuner und Harry Eggerschwiler präsentiert die SVP International fünf Nationalratskandidaten, die jahrelang im Ausland gelebt oder gearbeitet und die Schweiz als „freiwillige Botschafter“ vertreten haben.

Die SVP International wird in den Nationalratswahlen 2015 in verschiedenen Kantonen wieder mit eigenen Listen oder Kandidaten auf anderen SVP-Listen antreten. Dies mitunter, um die Bedeutung der „Fünften Schweiz“ sowie deren Anliegen und Interessen im Wahlkampf hervorzuheben. Rund jeder Zehnte Schweizer lebt im Ausland. Das politische Gehör dieser Landsleute, die das Bild der Schweiz in der Welt entscheidend mitprägen, ist der SVP ein grosses Anliegen.

Mit Gabriella Binkert Becchetti (54) führt die Vize-Präsidentin der SVP Graubünden und Vize-Gemeindepräsidentin von Val Müstair die internationale Liste an. Nebst einer langjährigen Tätigkeit als internationale Exportmanagerin war sie bis 2013 Direktorin des regionalen Naturparks Biosfera Val Müstair. Heute führt sie mit ihrem Mann einen Agriturismo am Gardasee (I) und berät weiterhin weltweit namhafte Firmen.

Der Davoser Paul Accola (48) hat die Schweiz als Profi-Skirennfahrer über 18 Jahre lang im Ausland vertreten. Der Gesamtweltcup- und Super-G-Weltcup-Sieger lebt heute mit seiner Familie in Davos und arbeitet als Bagger- und Holztransport-Unternehmerim In- und Ausland.

Viktor Nell (75) aus St. Antönien lebt seit 1997 in Spanien. 2013 hat der pensionierte Ingenieur in L’Ampolla (Tarragona) die SVP Landessektion Spanien gegründet, die er seither präsidiert.

Hansjürg Lippuner (53) hat sich in Deutschland selbständig gemacht und bietet Schulungen und Beratung mit Fokus auf Apple Hard- und Software, Apple-Schulungen, sowie Betriebsberatungen an.

Harry Eggerschwiler (68), der seine Kindheit in Tamins verbracht hat, lebt seit über 20 Jahren in Namibia. Der frühere Flugkapitän arbeitet heute als Flugsicherheits-Experte für das namibische Transport-Ministerium.

Artikel teilen
weiterlesen

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden