Medienmitteilung

SVP International-Liste im Kanton Luzern eingereicht

Die SVP International tritt im Kanton Luzern mit fünf Kandidaten zu den Wahlen vom 20. Oktober 2019 an. Damit präsentiert die Auslandschweizer-Sektion der SVP nach Graubünden und Basel-Landschaft bereits ihre dritte Liste für die Nationalratswahlen.  

Im Rahmen des Auslandschweizer-Kongresses von Mitte August in Montreux konnten sich die anwesenden Kandidaten der SVP International bereits ein erstes Mal präsentieren. Auch an ihrer jährlichen Generalversammlung hat die SVP International am 16. August 2019 die Wichtigkeit der Präsenz der Fünften Schweiz bei den Wahlen betont. Fotos zur GV und unserem Stand am ASO-Kongress auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/svpinternational/?ref=bookmarks

Die Liste 31 „SVP International“ im Kanton Luzern setzt sich wie folgt zusammen:

Oliver Heeb (55) hat als gelernter Landwirt später studiert und verschiedene Auslandeinsätze im Rahmen der Friedensförderung (OSZE) und der Humanitären Hilfe des Bundes (SKH / UN) in Kosovo, Mazedonien, Mongolei, Georgien und Israel geleistet. Zu Studien- und Weiterbildungszwecken war er in Bolivien, Peru, im Jemen und in Argentinien. Derzeit wohnt Heeb in Luzern, wo er Mitglied des Grossen Stadtrats ist und im Bereich Sicherheit und Prävention tätig ist.

Nicolas Szita (49), lebt nördlich von London, England, und ist Professor am University College London, wo er unterrichtet und forscht. Seit Mai 2019 ist er Vorstandsmitglied der AUNS. In jungen Jahren sah er die wirtschaftliche Misere in Ungarn als Resultat der kommunistischen Diktatur. Seine Karriere führte Szita in die USA, nach Dänemark und nach England. „Internationales Denken statt EU-Hörigkeit“ ist im wichtig.

Hans Peter Bieri (54) ist Gründungsmitglied der SVP International und arbeitet seit 30 Jahren für das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) auf verschiedenen Posten im Ausland. Zurzeit ist Bieri als Botschaftsattaché auf der Schweizer Botschaft in Neu Delhi, Indien, tätig, wo er auch lebt.

Peter Häbeli (74) ist in den 60-iger Jahren als gelernter Koch nach Schweden ausgewandert. Seither hat er als Kleinunternehmer mehrere Restaurants und Bankette in Konferenzlokalitäten in Stockholm und Südschweden erfolgreich geführt. Heute lebt der pensionierte Restaurateur zusammen mit seiner Frau in Göteborg.

Karl Bachmann (66) lebt seit 22 Jahren in Kroatien mit einigen arbeitsbedingten Unterbrüchen. Der frühere Rettungssanitäter hat in den 90er Jahren verschiedene Auslandeinsätze in Kroatien, Bosnien, im Kriegsgebiet Slowenien und im Posavina-Korridor geleistet.

SVP International, die Auslandschweizer-Sektion der SVP, wurde 1992 gegründet und verfügt über mehrere hundert Mitglieder auf allen Kontinenten. Innerhalb der SVP hat sie den Rang einer Kantonalpartei und damit auch ihre eigenen Vertreter in den Gremien der Volkspartei. Im Vorstand der SVP International finden sich engagierte Auslandschweizer und einflussreiche SVP-Politiker. Weitere Informationen finden Sie auf

www.svp-international.ch

Artikel teilen
weiterlesen

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden